Kneipennacht: Die Rotary Rockers – Unperrückt

Kneipennacht: Die Rotary Rockers – Unperrückt

April 27, 2019 Aus Von S. B.

Wir sind zum ersten Mal bei der Kneipennacht dabei! Am 30. April gibt es in insgesamt 13 Kneipen Live-Musik. In der ersten Kneipe bezahlt ihr 5 € Kulturbeitrag, bekommt dafür ein Freigetränk und den Stempel, mit dem ihr alle Veranstaltungen der Kneipennacht besuchen könnt.

Einlass ist ab 19 Uhr und ab 20 Uhr spielen bei uns die Rotary Rockers: Unperrückt!

Die Rotary Rockers sind die Begleitband der kultigen Liederabende des Modernen Theaters Oderland in Frankfurt (Oder). Das Trio spielt bisher Lieder aus den 60er, 70er und 80er Jahren in spannenden, grooviegen, lustigen und zum Teil auch sehr eigenen Versionen. Die Märkische Oderzeitung schieb über sie:

„Mit Afro-Perücke, schwarzem Einteiler, Schlaghose und Schnäuzer geben geben die drei coolen Musiker schon optisch einen Hingucker. Doch noch mehr überzeugen Ronny Dresch (Ben Scholten), Gernut Putzi Drosch (Thomas Strauch) und Jimmy Kautschuk (Franz Belger) mit ihrer musikalischen Performance.“

„Von den Beatles-like gestylten Rotary Rockers (musikalisch ebenso wie als Stichwortgeber erste Sahne: Thomas Strauch, Franz Belger und Ben Scholten) begleitet, geben die drei mal solo, mal im Chor Songs wie „Mr. Postman“, „IGot You Babe“ und „Liebeskummer lohnt sich nicht“ zum Besten.“

Zur Kneipennacht spielen sie nicht nur „unplugged“, sie spielen auch „unperückt“. Na wenn das nicht groovie ist.